Selbsttest Computersucht / Internetsucht

Verbringt mein Kind zu viel Zeit vor dem Computer?

 

Computersucht & Internetsucht - Online Test

Haben Sie das Gefühl das Verhalten ihres Kindes hat sich durch die Computernutzung verändert?

Wann wird die Nutzung von Computerspielen, Online-Communities und Co zum Problem?

Es ist nicht leicht zu unterscheiden, wann ein kompetenter, problematischer oder exzessiver Umgang vorliegt.

Der Selbsttest ist eine Hilfestellung, die individuelle Nutzung ihres Kindes besser einschätzen zu können.

  

Machen Sie den Test:

Ja Nein

Besteht bei Ihrem Kind ein starkes Verlangen, am Computer zu spielen oder das Internet nutzen zu müssen?

Hat es keine Kontrolle über Beginn, Beendigung und Ausmaß des Computerkonsums ?

Gab es Versuche, den Computerspiel- und Internetkonsum einzuschränken oder aufzugeben, die widerholt scheiterten?

Möchte Ihr Kind den Computer und das Internet immer häufiger und intensiver nutzen, z.B. um Stress oder Aggressionen abzubauen

Wenn Ihr Kind den Computer nicht nutzen kann, fühlt es sich dann psychisch und/oder körperlich unwohl?

Vernachlässigt Ihr Kind wichtige schulische und soziale Pflichten (Freundeskreis, Sportverein usw.)

Spielt Ihr Kind trotz negativer Auswirkungen oft noch verstärkt weiter oder nutzt es trotzdem das Internet verstärkt

Haben Sie das Gefühl, Computer bzw. Internet dominieren Gefühle, Gedanken und Verhalten Ihres Kindes.

 

Der Selbsttest stammt aus der Broschüre "Online sein mit Maß und Spaß" (Ausgabe 2011)der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Köln. Der Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung durch die BZgA.